Umbau Raiffeisenbank Mettauertal

 Zurück zur Projektliste
Jahr
2015

KONZEPT
Die Filiale der Raiffeisenbank Mettauertal war in die Jahre gekommen, hinsichtlich baulicher Substanz und betrieblicher Abläufe bestand Handlungs- bedarf. Durch gezielte architektonische Eingriffe wird unter Beibehaltung der Gebäude-Grundstruktur mit einfachen und klaren Layouts eine zeit- gemässe Bank liale geschaffen. Der Bankzugang wird versetzt, die Zugangs- und Parkierungssituation im Vorbereich des Grundstücks geklärt. Die Kundenhalle mit ihrer räumlichen Höhenstaffelung wird zu einem besonders attraktiven Raumerlebnis. Ein mehrgeschossiger Lichtraum in der Mitte der Halle setzt im Herzstück der Bank einen entsprechenden Akzent und versorgt den Empfangsbereich mit zenitalem Tageslicht .

NUTZUNG
Ein besonderes Augenmerk wird bei der Funktionsverteilung auf die optimalen betrieblichen Abläufe gelegt. Bei der Option „Rückbau der Bank“ in eine Geschäftsstelle kann die gesamte Banknutzung im Erdgeschoss zusammengefasst werden. Zudem ist die Umnutzung des Obergeschosses zu behindertengerechten Alterswohnungen mit einfachen Mitteln möglich.

MATERIALISIERUNG
Die dunklen Schuppen der Metallverkleidung von Ober- und Dachgeschoss betonen den halb-öffentlichen Charakter des Gebäudes und zitieren das Eternitdach des Bestandes. Der helle Sockel hebt sich prägnant vom oberen Gebäudeteil ab.

Nutzungsprogramm
Umbau Bank mit Wohnnutzung

Auftraggeber
Raiffeisenbank Mettauertal, Gansingen

Auftrag
Planung und Ausführung

Volumen
3‘000 m3

Andere Projekte von Immovesta AG

Wohnüberbauung Feingeist
Muri, Schweiz
Wohnüberbauung Kirchbühl I
Muri, Schweiz
Hauptsitz Raiffeisenbank Oberfreiamt
Muri, Schweiz
Wohnüberbauung Johannes Hirt-Strasse
Wädenswil, Schweiz
Wohnüberbauung Luv & Lee
Seengen, Schweiz
Wohnüberbauung Oasis
Zürich, Schweiz