Photo © Klaus Frahm
Photo © Klaus Frahm
Photo © Klaus Frahm
Photo © Klaus Frahm
Photo © Klaus Frahm
Photo © Klaus Frahm
Photo © Klaus Frahm
Photo © Klaus Frahm
Photo © Klaus Frahm

Brandschutz-, Katastrophenschutz- und Rettungsdienstzentrum

 Back to Projects list
Address
Feuerwehrstraße 1, 60435 Frankfurt am Main, Germany
Year
2003

Aus organisatorischen und einsatztaktischen Überlegungen war für die Frankfurter Berufsfeuerwehr der Neubau eines integrierten Zentrums für den Brandschutz, Katastrophenschutz und Rettungsdienst erforderlich. Die besondere Aufgabe der Feuerwehr und das integrative Konzept des Zentrums bilden in den klassischen, architektonischen Metaphern - Hof - und - Dach - das architektonische Thema des Entwurfes. Das zweigeschossige Hauptgebäude gibt der Feuerwehr mit seinen klaren und eindeutigen Raumkanten eine noble Präsenz im Stadtraum, ohne seine Umgebung zu dominieren. Restaurant, Sporthalle und die Gästeappartements sind in einem separaten Baukörper angeordnet. Diese Räume sind sowohl für außerbetriebliche Veranstaltungen als auch für den Einsatz im Katastrophenfall vorgesehen. Die Fassaden der beiden Baukörper sind gekennzeichnet durch den Gegensatz der schwebenden Horizontalen des Hauptgebäudes, betont durch die schwarzen, polierten Betonfertigteile und den kubischen Charakter des zweiten Baukörpers aus weißem Putz.

Wettbewerb
1999, 1. Preis

Bauherr
Brandschutz-, Katastrophenschutz- und Rettungsdienstzentrum Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG

Other Projects by Böge Lindner K2 Architekten

Erweiterung Gesamtschule Wilhelmsburg
Hamburg-Wilhelmsburg, Germany
Jacobs University Bremen - Labore 3
Bremen, Germany
Jacobs University Bremen - Labore 2
Bremen, Germany
Jacobs University Bremen - Campus Center
Bremen, Germany
Zentrum Triesen der VP Bank AG
Triesen, Liechtenstein
Ocean's End Wohn- und Bürohaus
HafenCity Hamburg, Germany