Aufbahrungshalle Eichfeld

 Retour à la liste des projets
Lieu
Steffisburg, Suisse
Année
2010-2011

Das 1956 erbaute Ensemble von Abdankungs- und Aufbahrungshalle bildet zusammen mit der Friedhofmauer einen ruhigen introvertierten Innenhof. An der Nahtstelle der bestehenden Bauten spannt sich das schützende Dach der Erweiterung auf. Eine orangefarbene Box mit den Nebenräumen zoniert den Grundriss in Eingangsbereich, Besucherraum und gedeckten Aussenraum. Die Reduktion des Anbaus auf diese zwei räumlichen Elemente verleiht ihm die Leichtigkeit eines Pavillons.
Durch das Öffnen der alten Fassade zum grosszügig verglasten Erweiterungsbau entstehen interessante Blickbeziehungen zwischen Alt, Neu und dem Innenhof. Das auskragende Dach und der durchgehende Bodenbelag aus Hartbeton verbinden räumlich und funktional Innen- und Aussenraum. Die schlichte Materialisierung schafft im Zusammenspiel mit dem warmen orangen Farbton einen Ort mit einer ruhigen, würdevollen Atmosphäre zum Abschiednehmen.

Bauherrschaft
Einwohnergemeinde Steffisburg

Fotos
Roger Baumer

Autres projets de Fahrni Architekten

Erneuerung Kirchgemeindehaus
Schwarzenegg, Suisse
Wohnhaus Brunnmattweg
Münsingen, Suisse
Wohn- / Geschäftshaus Bälliz 30
Thun, Suisse
Alterszentrum Saanen
Saanen, Suisse
Überbauung Seestrasse
Thun, Suisse
Altersheim Turmhuus
Uetendorf, Suisse