Überbauung Seestrasse

 Retour à la liste des projets
Année
2012

Das Villenquartier an der Seestrasse erhält seine hohe Qualität durch die einmalige Lage, die parkartige Umgebung und die qualitätsvollen Einzelbauten.

Die neuen Gebäude sind räumlich untereinander und mit dem gesamten Ensemble in Beziehung gesetzt. Dabei wahren sie einen respektvollen Abstand und belassen den bestehenden Villen ihre Dominanz im Quartier. Drei Gebäude gleichen Volumens, die je nach Situation gedreht und leicht versetzt zueinander angeordnet sind, bilden eine Siedlung. Die Situierung der Gebäude ermöglicht allen Wohnungen die Aussicht zum See. Stilistisch sprechen die neuen Gebäude eine eigenständige Sprache.

Die Reduktion des Ausdrucks, der Materialien und die Transparenz lenken den Fokus auf den Park. Sowohl im Innern der Gebäude als auch Aussen ist er stark spürbar.

Ihre Eleganz erhalten die Gebäude durch die präzise Setzung, die schlanke, schwebende Kubatur, wenige ausgesuchte Materialien und eine sorgfältige Detaillierung. Ein formalistischer Ansatz wird bewusst vermieden.

Verfahren
Studienauftrag

Visualisierungen
Architron

Autres projets de Fahrni Architekten

Erneuerung Kirchgemeindehaus
Schwarzenegg, Suisse
Wohnhaus Brunnmattweg
Münsingen, Suisse
Wohn- / Geschäftshaus Bälliz 30
Thun, Suisse
Alterszentrum Saanen
Saanen, Suisse
Aufbahrungshalle Eichfeld
Steffisburg, Suisse
Altersheim Turmhuus
Uetendorf, Suisse