HAUS P

Köln, Germania
Foto © BENJAMIN VON PIDOLL ARCHITEKTUR
Foto © BENJAMIN VON PIDOLL ARCHITEKTUR
Visualizzazione © BENJAMIN VON PIDOLL ARCHITEKTUR
Visualizzazione © BENJAMIN VON PIDOLL ARCHITEKTUR
Visualizzazione © BENJAMIN VON PIDOLL ARCHITEKTUR
Foto © BENJAMIN VON PIDOLL ARCHITEKTUR
Architetti
BENJAMIN VON PIDOLL | ARCHITEKTUR
Sede
Köln, Germania
Anno
2020
Costo
1M - 100M
Piani
1-5 Piani
Cliente
Privat

Die ehemals als Offiziershaus genutzte, denkmalgeschützte Villa wird in mehreren Schritten umgestaltet und durch eine untergeschossige Erweiterung vergrößert. In diesem Zusammenhang entsteht ein zurückhaltendes Ensemble aus Haupthaus, Erweiterung mit Lichthof und einer langgestreckten Infinity Poolanlage auf dem parkähnlichen Grundstück.
Im Altbau ziehen wenige, zurückhaltende, natürliche Materialien ein und schaffen ein zurückhaltendes Inneres. Lichttechnisch dominieren indirekte Beleuchtungsarten die die Räume in atmosphärische Stimmungen tauchen. Als neues verbindendes Element zwischen Entrée und Wohnzimmer wurden ehemals tragende Wände entfernt und durch ein Meerwasseraquarium mit knapp 3t Füllvolumen ersetzt.

Progetti collegati

  • Kanzlei in der Brauerei
    Martin Schmitt Architektur
  • Kantine der Ecole Voltaire
    Martin Schmitt Architektur
  • HQ CORDEEL
    Binst Architects
  • Foshan Poly • OPUS ONE
    CCD (Cheng Chung Design)
  • Lattenburg
    he und du ZT KG

Rivista

Altri progetti di BENJAMIN VON PIDOLL | ARCHITEKTUR

HAUS S
NRW, Germania
HAUS L&H
NRW, Germania
VILLEN ANDRATX (X3)
ANDTRATX, Spain
HAUS K&K
NRW, Germania
OFFICE ALTMARKTGALERIE
Dresden, Germania
THE KIDCHEN
Köln, Germania