Wartungs- und Montagehalle

 Voltar à lista de projetos
Localização
Lichtenberg, Alemanha
Ano
2010

Zur Erweiterung des Firmenstandortes im Oberbergischen bei Morsbach entschied sich ein Modulbau-Hersteller für den Bau einer neuen Wartungs- und Montagehalle. Mit Abmessungen von 126,00 x 61,00 x 11,00 m (L x B x H) gliedert sich der Baukörper in drei Teile mit einer Nutzfläche von insgesamt 8.000 qm.
Ausrichtung der Baukörper ist den Produktionsabläufen sowie der Orientierung zum Außenlager der Raummodule geschuldet. Die drei Baukörper machen die innenräumlichen Funktionen nach außen hin ablesbar.

Verwaltung und Wartungshalle legen sich als bauliche Klammer um eine dreischiffige Montagehalle, deren Profilbauglasfassaden als transluzenter Vorhang dazwischen spannen und für einen großzügigen Lichteinfall sorgen. Sechs große Sektionaltore ermöglichen durch ihre bodentiefe Verglasung auch den Ausblick nach draußen. Die Konstruktion der Halle basiert auf Stützen und Bindern aus Fertigteilen. Da die tragende Bodenplatte so ausgelegt ist, dass keine zusätzlichen Maschinenfundamente notwendig sind, ist eine hohe Nutzungsflexibilität gewährleistet.

Die hinterlüftete äußere Fassade der Wartungshalle ist bekleidet mit einem vorgehängten Paneel-System aus schwarz beschichteten, wärmegedämmten Stahlkassetten. Der Verwaltungsteil, gleichfalls in schwarzem Blech bekleidet. besteht aus Raummodulen aus eigener Produktion und schafft damit einen hohen Grad an Identifikation und Präsentation. Ein zweigeschossiger Eingangsbereich markiert den Haupteingang und ist als Volumen aus dem Körper ausgeschniten, von hier aus blickt und gelangt man in das ebenfalls zweigeschossige Foyer, das als Verteiler dient.

Outros projetos por LHVH ARCHITEKTEN BDA Partnerschaft mbB Lohner Holschbach Voss

Vorhang
Köln, Alemanha
Über dem Durchschnitt
Köln, Alemanha
Köln Units
Köln, Alemanha
Zahnarztpraxis Dr. P.
Düren, Alemanha
Druckerei
Lohr am Main, Alemanha
Messestand auf der BAUMA 04
München, Alemanha