Die Entdeckung von Florasdorf

Wien, Autriche
© Bruno Klomfar
© Lukas Gächter
Architectes
StudioVlayStreeruwitz ZT GmbH
Lieu
1210 Wien, Autriche
Année
2018

Für das höchst exponierte Grundstück zwischen Autobahn und Ausfallstraße war eine Bebauungsstruktur mit maximaler Freiraum- und Wohnqualität zu entwickeln, die dem Marketingtitel „Stadt trifft Dorf“ gerecht wird. Dabei musste im Rahmen einer bestehenden, die Spielräume beschränkenden Widmung die vorgegebene, hohe Dichte mit den hohen Anforderungen an den Schallschutz vereinbart werden.

Wie können wir innerstädtische Dichte an einem Ort zwischen Stadtautobahn und Einfahrtsstraße so entwerfen, dass die Etikette „Stadt trifft Dorf“ zur Substanz wird? Die Einbettung des Orts in die großräumige Stadtstruktur, die kommunizierenden Ränder im Osten und Westen, die signifikanten Wohnlandschaften mit ihrem Bezug zu archetypischen Siedlungsstrukturen im Kontext von Florasdorf, sowie die spezifische Offenheit der Bebauungs- und die Freiraumstruktur für sozial nachhaltige Aneignungsformen sind Antworten, die von einer Entdeckung getragen werden: der Entdeckung von 4 spezifischen Qualitäten, mit denen das Versprechen der Marke Florasdorf eingelöst werden kann.

Projets liés

  • 6280.CH Coworking Hub
    Evolution Design
  • Hohes Holz auf der Lichtung | Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude für die Ziegler Group
    Brückner & Brückner Architekten
  • Turning Gray into Green : Meishe River Greenway and Fengxiang Park, Haikou,China
    Turenscape
  • Tongnan Dafosi Wetland Park
    Turenscape
  • Slow Down: Liupanshui Minghu Wetland Park
    Turenscape

Magazine

Autres projets de StudioVlayStreeruwitz ZT GmbH

Wohnzimmer Sonnwendviertel
Wien, Autriche
Ein lässiger Typ für eine lässige Gegend
Wien, Autriche
Freie Mitte – Vielseitiger Rand
Wien, Autriche
Discordo ergo sum
Venedig, Biennale, Italie